Photovoltaik

Die Müller Elektrotechnik GmbH ist ein kompetenter Partner für den --Strom von der Sonne--

Photovoltaikanlagen/ Technik

Die direkte Umwandlung von Sonnenlicht in Strom wird in Zukunft einen langsam wachsenden Teil der Stromversorgung übernehmen. Die Klima-Enquete-Kommission des Bundestages hält Photovoltaik langfristig für "die interessanteste Option bei der Nutzung erneuerbarer Energien."

Photovoltaische Zellen erzeugen unmittelbar aus Sonnenlicht Gleichstrom – ohne einen Umweg über thermische oder mechanische Energieumwandlung. Da auch die diffuse Strahlung des Lichtes genutzt wird, kommt hier in Mitteleuropa nur die photovoltaische Stromerzeugung in Frage.


Anders als beim Sonnenkollektor, der Wärme erzeugt, stören niedrige Außentemperaturen nicht. Im Gegenteil: gekühlte Zellen arbeiten besser als heiße, so daß bei voller Sonneneinstrahlung im Winter der Zellenwirkungsgrad etwas besser ist als im Sommer.

Eine netzgekoppelte Photovoltaik-Anlage ist mit dem öffentlichen Netz verbunden und es wird in der Regel der komplett erzeugte Strom eingespeist.

Solaranlagen passen auf fast jedes Dach. Sie können schon beim Hausbau eingebaut oder später montiert werden.

Müller Elektrotechnik bietet Ihnen netzgekoppelte Solarstromanlagen, Verwendung absolut witterungsbeständiger Solarmodule mit korrosionsfreien Haltesystemen, jederzeit erweiterbar, im staatlichen Förderungsprogramm integriert.

Photovotaik-Anlagen

Mit geringem Aufwand ist mit einer netzgekoppelten Photovoltaikanlage der erste Schritt zum Einstieg in die alternative Energiewirtschaft gemacht. Diese umweltfreundliche Stromgewinnung benötigt keinen Speicher und ist in der Leistung frei wählbar.

Die witterungsbeständigen Solarmodule lassen sich jederzeit erweitern. Die Anlage besteht im wesentlichen aus drei Komponenten:

Solarmodule: wandelt das Sonnenlicht in Gleichstrom um.

korrosoionsfreie Haltesysteme für Flach und Schrägdach.

Netzgeführte Wechselrichter wandelt den erzeugten Gleichstrom in Wechselstrom und speisen ihn ins Stromnetz ein.


 solar5klein.jpg solar7.jpg
   

Informationen zur Finanzierung erreichen Sie unter folgendem Link:

Finanzierung